Titel: Ausstellung "Schools of Art" in Manchester

26. September 2013 - 15. Oktober 2013
Ort: The Holden Gallery, Manchester School of Art der Metropolitain University, Grosvenor Building, Cavendish Street, Manchester

In der Reihe "Schools of Art" wird ab 26.9.2013 eine Ausstellung Dresdner Studierender in Manchester zu sehen sein.

Johannes Flechtenmacher,  Manuel Frolik,  Julia Gaisbacher, Alex Lebus,
Joanas Lewik, Anne Kathrin Rust, Birgit Schuh,  Clemmens Tremmel, Peter
Wackernagel und Romin Walter


präsentieren bis 15.10. 2013 künstlerische Arbeiten in The Holden Gallery der Manchester School of Art der Metropolitain University.

„Schools of Art“ ist ein Kooperationsprogramm mit internationalen Kunsthochschulen, das die Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank gemeinsam mit der Hochschule für Bildende Künste Dresden und dem Kulturamt der Landeshauptstadt Dresden entwickelt hat.

Es umfasst den Austausch zweier Studierender im Rahmen eines halbjährigen Stipendiums sowie wechselseitige Ausstellungen. Die Dresdner Meisterschülerin Alex Lebus studierte von Oktober 2012 bis März 2013 in Manchester, während im Gegenzug Bartosz Beda aus Manchester in Dresden war.

Mit einer Ausstellung von Studierenden aus Manchester von 21. März bis 21. April 2013 und der nun folgenden in Manchester hat diese Form des Austausches einen Abschluss gefunden. Die durch das Programm entstandenen produktiven Verbindungen sollen jedoch auf anderen Wegen weiter geführt werden.

Der nächste Partner im Rahmen des Austauschprogrammes wird die Kunsthochschule Akademia Sztuk Pięknych im. Wł. Strzemińskiego w Łodzi in Polen sein.
Der Studierenden Austausch wird ab April nächsten Jahres stattfinden. Die Ausschreibung hierfür wird ab November 2013 an die MeisterschülerInnen der HfBK Dresden ergehen. Auch an diesen Austausch werden sich wechselseitige Ausstellungen anschließen.

Ausstellung "Schools of Art" in Manchester