Unter Famas Dach

08. Mai 2014 - 22. Juni 2014
Startzeit: 19:00 Uhr
Stoppzeit: 18:00 Uhr
Ort: Galerie Brühlsche Terrasse, 01067 Dresden

Eröffnung der Ausstellung des Aufbaustudiengangs KunstTherapie.

Fama, die Göttin des Ruhms und des Gerüchts ziert das Dach und das Logo der Hochschule.  Mit Flügeln, Posaune und Lorbeerkranz bestückt sorgt Fama für beachtliche Außenwirkung. Welcher Geist "unter Famas Dach" wirkt, und wie und wodurch die hier Tätigen das Selbstbild der Hochschule prägen, ist Ausgangsfrage des Ausstellungsprojekts. Über einen Aufruf werden im Vorfeld der Ausstellung persönliche Sichten, Statements und Kommentare der Studierenden, Lehrenden und MitarbeiterInnen in Form kleinformatiger Zeichnungen gesammelt. Die grafischen Beiträge ergeben ein vielstimmiges Gesamtbild. Ausgehend von dieser internen Momentaufnahme schaffen die 13 Studierenden des Aufbaustudiengangs KunstTherapie neue, raumgreifende Bezüge und kreieren einen interaktiven, multimedialen Resonanzraum.

Geöffnet Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr