Titel: EASTSIDE GALERIE DRESDEN

10. Juni 2015 - 31. Dezember 2015

Ein Projekt von Prof. Eberhard Bosslet

an der Hochschule für Bildende Künste Dresden


Ausgehend von seinem Anliegen, Studierenden für neue Kunstformen zu interessieren, hat der Künstler und Professor Eberhard Bosslet die Realisierung seiner Konzeption für eine Galerie im öffentlichen Raum auf den Weg gebracht.

Ziel war es, über die klassischen Disziplinen der Malerei und Skulptur hinaus, an einem normalen Ort mittels Bannerbildern die Aufmerksamkeit zu wecken.

An den Außengrenzen des weniger bekannten Standorts der Hochschule für Bildende Künste Dresden an der Pfotenhauerstraße, hat sich entlang der
Auffahrt zur neuen Waldschlößchenbrücke eine neue urbane Situation ergeben, die sich mit einer langen Zaunfront idealerweise anbietet, mit dem Medium des PVC-Banners und digitalem Druckverfahren künstlerisch zu arbeiten und in eine unverhoffte Kommunikation mit den meist eilig vorbei hastenden Passanten zu treten.

Die Aufgabe für die Studierenden bestand darin eine Bildidee zu entwickeln, die inhaltlich und formal den besonderen Bedingungen eines solchen öffentlichen Ortes Rechnung trägt.

Vorbestimmt durch die Elementgröße des Metallzaunes wurden nun 10 Motive im Format 148x369cm auf PVC-Bannermaterial gedruckt und mittels Kabelbinder und Ösen am Außenzaun des Hochschulfreigeländes befestigt.

Großzügig wurde das Projekt von der EASTprint GmbH aus Dresden unterstützt sowie von der Hochschulleitung, der Bauaufsicht Sachgebiet Werbeanlagen, dem Stadtplanungsamt und der Denkmalschutzbehörde positiv begleitet.

Es konnten die Entwürfe von folgenden jungen Künstlern und Künstlerinnen realisiert werden:

 

Künstler und Werkliste EASTSIDE GALERIE DRESDEN

Außenzaun des Geländes der Hochschule für Bildende Künste
Dresden/Pfotenhauerstrasse - Auffahrt/Zubringer zur Waldschlößchenbrücke
Alle Werke: Digitaldruck auf PVC- Banner mit Ösen, 148 x 369 cm, 2015


Tom Anton, geb. 1987 in Dresden

Titel der Arbeit: "Irritation" (Motiv: viele Augen)

Lisa Maria Baier, geb. 1988 in Görlitz

Titel der Arbeit:"Brücke“ ( Motiv:Text, Pfeil und das Wort Brücke)

Nadine Baldow, geb. 1990 in Dresden

Titel der Arbeit: nature. civilization. occupier. (Motiv: Wucherung vor schwarzen Hintergrund)

Alexander Endrullat, geb. 1985 in Jena


Titel der Arbeit: Miami ( gemaltes Auto mit Schrift)

Ella Görner, geb 1989 in Pirna


Titel der Arbeit: "Banner for Eco Coin Proposal " (Motiv: Eco Coin, Sonnenaufgang)

Daniel Grams, geb. 1981 in Ilmenau

Titel der Arbeit: Kentucky Fried Chicken (Motiv: Kopf einer Pute auf schwarzem Hintergrund)

Ricaletto (Richard Leue), geb. 1986 in Hoyerswerda

Titel der Arbeit:"Pizza“, (Motiv: Schrift Pizza)

Sophia Mix, geb. 1985 in Würzburg und Anne Seiler, geb. 1986 in München

Titel der Arbeit: Mare Nostrum (Das aktuelle Geschehen auf den Weltmeeren, frei nach Google)

Henrike, Pilz, geb. 1981 in Berlin

Titel der Arbeit: "Elementarteilchen" (Digitalstruktur)

 

Plakatwand Einfahrt Gelände HfBK Dresden/Pfote von der Fetcherstrasse aus:

Eberhard Bosslet, geb.1953 in Speyer

Titel der Arbeit: "Operieren im Urbanen/Bosslet Klasse" (Motiv: VW-Käfer), PVC- Banner auf Plakatfläche 18/1

244x356 cm

Ab 1.8.2015


Jonas Frederik Müller, geb.1987 in Dresden

Titel der Arbeit: "Bauchnabel", 
PVC-Banner auf Plakatfläche 18/1


244x356 cm

 

weitere Infos:

Link auf www.kunsthochschule.blogspot.de

download Pressemitteilung