Work Out - Meisterschülerausstellung im Rahmen der Jahresausstellung

14. Juli 2016 - 17. Juli 2016
Startzeit: 11:00 Uhr
Stoppzeit: 18:00 Uhr

Ergebnisse eines Workshops mit Emiko Kasahara

"Als Künstlerin aus Japan gehöre ich,  ebenso wie die 15 MeisterschülerInnen in diesem Workshop, einer Welt an, die von den Segnungen unserer materiellen Welt profitiert. Es stellt sich die Frage, wie sich unsere Sichten auf diese Welt möglicherweise dennoch unterscheiden. Es sind dieselben Waren, die uns zur Verfügung stehen, die unsere gegenwärtigen Kulturen zunehmend homogenisieren und die einst bedeutende geografisch und historisch bedingte Unterschiede einebnen.

Gleichzeitig wurden durch unsere ökonomische Übermacht in derselben Welt immer wieder Gruppen beiseite gedrängt. Sie verlangen sichtbar und anders zu sein als wir und das auch mit Gewalt.

Während Teile dieser Welt scheinbar vereint sind, sind andere intensiv darum bemüht sich davon abzugrenzen. Ich frage mich, was Kunst in einer derart segmentierten Welt bewirken kann.

Natürlich ist es nicht möglich, innerhalb eines einmonatigen Workshops auf solch eine substantielle Frage Antworten zu finden. Es war eine Phase des Austausches und der Arbeit an einer Gruppenausstellung als ein symbolischer Höhepunkt des Projekts.

Vielleicht erwarten manche Menschen nicht einmal, dass Kunst ein effektiver Baustein unserer Welt sein kann. Ich aber habe für mich selbst entschieden, daran zu glauben, dass Kunst Menschen indirekt aber effektiv zeigen kann, in welcher Weise die Welt verändert werden kann.

Wenn ich nun auf die Arbeitsergebnisse der jungen Künstler schaue, die in der Ausstellung WORK OUT vertreten sind, dann sehe ich deutlich, dass auch sie sich in gewisser Weise entschieden haben, diesem Potential von Kunst zu vertrauen und ihre Arbeiten im Bewusstsein und vor dem Hintergrund dieser Zusammenhänge zu entwickeln."

Prof. Emiko Kasahara

Gastprofessorin an der Hochschule für Bildende Künste Dresden im Sommersemester 2016, ermöglicht durch die Liebelt Stiftung Hamburg
Juli 2016

 

 

 

Work Out - Meisterschülerausstellung im Rahmen der Jahresausstellung