Titel: Finding is the first Act. The second, loss. // Eine Ausstellung der Klasse Macketanz.

15. Juni 2018 - 18. August 2018
Ort: KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden

Elise Beutner, Nima Emami, Maria Georgieva, Hanna Griepentrog, Wiebke Herrmann, Dominique Hille, Amelie Hüneke, Yunkyung Kim, Jan Kunze, Youngmin Lee, Christian Macketanz, Maria-Katharina Morgenstern, Nora Mesaros, Ruben Müller, Eleonora Nanu, Karina L Pennnington, Carolina Pozzi, Erika Richter, Simon Rosenthal, Alina Santos Coelho, Vivien Schlecht, Karim Stonjeck

Eröffnung

 

Freitag, 15. Juni 2018, um 19:30 Uhr

Begrüßung: Frank Wallburger
Vorsitzender des Neuen Sächsischen Kunstvereins e. V.
Einführung: Karin Weber
Diplomkunstwissenschaftlerin

 

Veranstaltungen

 

Mittwoch, 27. Juni 2018, um 19:00 Uhr
Moderiertes Podiumsgespräch mit Prof. Macketanz und Studenten
„Ist ein Absolvent einer Kunstakademie für seine künstlerische Laufbahn tatsächlich gerüstet? Wie sieht es an der Kunsthochschule in Dresden aus: Tradition und Neuausrichtung.“
 
Montag, 9. Juli 2018, um 17:00 Uhr
Führung durch die Ausstellung
 
Montag, 6. August 2018, um 17:00 Uhr
Führung durch die Ausstellung

Öffnungszeiten

 

Ausstellungsdauer: 16.06. – 18.08.2018
(ab 17:00 Uhr geschlossen: 12.06. / 20.06. / 14.08.)

Dienstag bis Freitag 14:00 – 18:00 Uhr
Sonnabend 10:00 – 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Unser Dank gilt der Landeshauptstadt Dresden Amt für Kultur und Denkmalschutz, dem Umweltzentrum Dresden e. V. und der Bürgerstiftung Treffpunkt Hilfsbereitschaft.

 

www.saechsischer-kunstverein.de
www.facebook.com/saechsischer.kunstverein
kv©saechsischer-kunstverein.de