Sommerfest mit Kostümschau

14. Juli 2018
Startzeit: 16:30 Uhr
Stoppzeit: 17:00 Uhr
Ort: Hochschule für Bildende Künste Dresden, Güntzstr. 34, 01307 Dresden

Am Samstag, dem 14. Juli, startet das große Sommerfest der Hochschule für Bildende Künste Dresden mit dem Highlight ohnehin: der Kostümschau.

Wie in jedem Jahr bildet die Organisation, Inszenierung und Umsetzung der Kostümshow (um 17 Uhr und 22 Uhr) durch Studierende aus dem Maskenbild und Kostümgestaltung den absoluten Höhepunkt des Sommerfestes auf der Güntzstrasse. Dabei werden auf dem wohl abgefahrensten Dresdner Laufsteg die gelungensten Kostüme, Masken, Tierköpfe, Körperaufbauten und Experimentalarbeiten durch ihre Schöpfer selbst präsentiert und mit dem Applaus des kunstsinnigen Publikums reichlich honoriert. Was die Besucher nicht sehen, ist die riesige Vor-und Nacharbeit: Das Aussuchen der Models, Zusammenstellung der Kostümabfolge, die Probeläufe, das umfangreiche Schminken, Frisieren und Anpassen von Maskenteilen, die Technik und vor allem das Lampenfieber! 

Weitere verblüffende Studienergebnisse von Maskenbild und Kostümgestaltung können im Rahmen der Jahresausstellung in Bildern oder Schaukästen in den Abteilungen begutachtet werden. Bereits im April zeigten die Kostümgestalterinnen wie schon in den Vorjahren ihre phantastischen und historischen Kostüme als „Zeitensprünge“ im Palais im Großen Garten im Rahmen dieser gleichnamigen facettenreichen Frühjahrsausstellung. Die Veranstaltung ist bereits eine feste Größe im Dresdner Ausstellungskalender.

Jahresausstellung Bühnen- und Kostümbild sowie der anderen Studiengänge der Fakultät II:
Samstag, 14.7.2018 // 16.30 Uhr // Ausstellungsdauer: 15.7. bis 22.7.2018

Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auch in den sozialen Medien: facebook/hochschule.fuer.bildende.kuenste.dresden und twitter/hfbk_dresden.
Folgen Sie uns auf Instagram: https://www.instagram.com/hfbk_dresden/ 

Sommerfest mit Kostümschau