Un tableaux en pastel

20. November 2018
Startzeit: 18:00 Uhr
Stoppzeit: 19:30 Uhr
Ort: Aktsaal, HfBK Dresden, Brühlsche Terrasse 1, 01067 Dresden

„un tableaux en pastel“ – Maltechnische Beobachtungen zu den Dresdener Pastellgemälden von Jean-Etienne Liotard

Zeit: 20.11.2018 // 18 - 19.30 Uhr            
Ort: Aktsaal, HfBK Dresden (Eingang Brühlsche Terrasse)
Vortrag: Dr. Christoph Schölzel (SKD - Restaurierungswerkstatt)

>> Vortragsreihe im Rahmen der Ausstellung „Das schönste Pastell, das man je gesehen hat“ in der Dresdener Gemäldegalerie vom 28. September 2018 bis 6. Januar 2019.

Die Vorträge stellen dabei den Künstler und sein Umfeld näher dar, greifen einzelne Aspekte der Ausstellung wie den Genuss von Schokolade, Tee , Kaffee oder das Reisen zur Zeit Liotards heraus und ermöglichen so ergänzende Einblicke in #Kunst und #Kultur des 18. Jahrhunderts.

>> Anmeldung bei der Volkshochschule Dresden e.V.
Annenstraße 10 oder unter
www.vhs-dresden.de
Teilnahmegebühr: 6 EUR

>> WEITERE VORTRÄGE:

18.09.2018
Roland Enke – SKD – Gemäldegalerie Alte Meister
Jean-Etienne Liotard: Der Maler des „Schokoladenmädchens“ – Zwischen Extravaganz und Aufklärung
Aktsaal HfBK

09.10.2018
Prof. Dr. Harald Marx
Zwischen Rokoko und Realismus: Das Dresdner Pastellkabinett
VHS, Annenstr. 10, Raum B 4.02

23.10.2018
Mario Exner
Rausch und Ekstase in der Literatur – eine Spurensuche
VHS, Annenstr. 10, Raum B 2.12. - Bibliothek

06.11.2018
Dr. Maria Anna Flecken
Kaffee, Tee und Schokolade: Eine Kulturgeschichte
VHS, Annenstr. 10, Raum B 3.03

20.11.2018
Dr. Christoph Schölzel, SKD - Restaurierungswerkstatt
„un tableaux en pastel“ – Maltechnische Beobachtungen zu den Dresdener Pastellgemälden von Jean-Etienne Liotard
Aktsaal HfBK 

11.12.2018
Holger Schuckelt – SKD - Rüstkammer
Die Türkenmode in Sachsen. Von ihren Anfängen im 16. Jahrhundert bis zur Zeit von Jean-Etienne Liotard
VHS, Annenstr. 10, Raum B 2.12- Bibliothek

18.12.2018
Dr. Anke Fröhlich-Schauseil
Zu Fuß durch Europa. Künstlerreisen im 18. Jahrhundert
VHS, Annenstr. 10, Raum B 2.12- Bibliothek

>> In Kooperation mit der Volkshochschule Dresden e.V., der Hochschule für Bildende Künste Dresden / Dresden Academy of Fine Arts und Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Un tableaux en pastel