Ansgar Prüwer

 

  • ''Ulenspiegel'' von Walter Braunfels
  • ''Ulenspiegel'' von Walter Braunfels
  • ''Ulenspiegel'' von Walter Braunfels
  • ''Ulenspiegel'' von Walter Braunfels
  • ''Ulenspiegel'' von Walter Braunfels
  • ''Ulenspiegel'' von Walter Braunfels

"Ulenspiegel" von Walter Braunfels – Fiktiver Entwurf für das HAU1 Berlin 

Walter Braunfels Oper Ulenspiegel entstand unter dem Eindruck der anfänglichen Begeisterung für den Ersten Weltkrieg. Der musikalischen Schönheit steht ein irritierend nationalistisches Libretto gegenüber. Zahlreiche Schlachten zwischen Spaniern und flandrischen Freiheitskämpfern dominieren die Handlung wie die Musik. Auf eine szenische Umsetzung wird verzichtet. Die Soldaten beziehen Stellung zwischen vereinzelt aufgestellten Lautsprechern aus denen die bombastische Musik erklingt, nachdem das Orchester den Graben verlassen hat – die Rachegelüste Ulenspiegels unterstützt es nicht.

Biografie

*1983

Ansgar Prüwer studierte einige Semester Theaterwissenschaft an der FU Berlin und arbeitete als Ausstattungsassistent u. a. am HAU Berlin, den sophiensælen Berlin, am Mousonturm Frankfurt, Schauspiel Stuttgart und Det Kongelige Teater Kopenhagen. Eigene Arbeiten entstanden u. a. im Rahmen der Tanznacht Berlin, des Festivals 100° Berlin, am Staatsschauspiel Dresden (u. a. Parcours „Sie befinden sich hier“) und an der Bayerischen Theaterakademie München. Ab der Spielzeit 2013/14 Bühnenbildassistent am Staatsschauspiel Dresden.

Kontakt

ansgarpruwer©gmail.com