Hochschulrat

Der Hochschulrat ist ein zentrales Organ der Hochschule. Er gibt Empfehlungen zur Profilbildung und Verbesserung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule. Er ist zuständig für die

  1. Erstellung eines Vorschlages für die Wahl des Rektors
    Beantragung der Abwahl des Rektors beim Erweiterten Senat
    Bestätigung der Abwahl des Rektors durch den Erweiterten Senat
    Erteilung des Einvernehmens zum Vorschlag des Rektors für die Bestellung des Kanzlers
    Stellungnahme zur vorzeitigen Rücknahme der Bestellung des Kanzlers
    Zustimmung zur außerordentlichen Berufung von Professoren
    Genehmigung der Entwicklungsplanung der Hochschule
    Genehmigung des Wirtschaftsplanentwurfes
    Formulierung von Grundsätzen für die Verwendung der Stellen und Mittel und die Verwendung von Rücklagen
    Genehmigung des Jahresabschlusses
    Zustimmung zu Unternehmensbeteiligungen der Hochschule
    Entlastung des Rektorates
    Stellungnahme zum Jahresbericht des Rektorates
    Stellungnahme vor dem Abschluss von Zielvereinbarungen, und
    Stellungnahme zur Einrichtung, wesentlichen Änderung und Aufhebung von Studiengängen sowie zur Errichtung von zentralen Einrichtungen.

    An der Hochschule für Bildende Künste Dresden setzt sich der Hochschulrat aus 5 Mitgliedern zusammen. Für die Dauer der Wahlperiode (22.12.2014 bis 21.12.2019) jedoch längstens bis zur Einführung der kaufmännischen Wirtschaftsführung, gehören ihm an:

    Joachim Hoof, Vorstandsvorsitzender der Ostsächsischen Sparkasse Dresden (Vorsitzender)

    Prof. Dr. Gerhard Pfennig, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der VG Bild-Kunst Bonn

    Ingrid Mössinger, Generaldirektorin der Kunstsammlungen Chemnitz

    Prof. Dr. Constanze Peres, Professorin an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

    Prof. Ivo Mohrmann, Professor an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

    An den Sitzungen kann ein Vertreter des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst mit beratender Stimme teilnehmen. Der Hochschulrat tagt mindestens zweimal im Semester und bei Bedarf, sowie einmal im Kalenderjahr mit den gewählten Senatoren der Hochschule.

    Der Hochschulrat ist über seine Geschäftsstelle, die im Raum 219 des Hochschulstandortes Brühlsche Terrasse 1 in 01067 Dresden eingerichtet ist, erreichbar. Als Geschäftsführer des Hochschulrates ist Jochen Beißert berufen worden. Anfragen an den Hochschulrat richten Sie an ihn unter 0351-49267-14 oder beissert©serv1.hfbk-dresden.de . Er steht Ihnen auch dienstags in der Zeit von 9 bis 11 Uhr zur Verfügung.