computergestütztes Entwerfen

Profil

3D-Modellierung und CAD-Konstruktion eröffnen vielfältige Einsatzgebiete für bildnerische Prozesse und verknüpfen verschiedene zwei- und dreidimensionale Techniken. Vermittelt wird der Umgang mit 3D-Modellen, von ihrer Erstellung und Bearbeitung, über die Visualisierung bis hin zu Methoden ihrer Umsetzung in die Realität.

 

Lehrveranstaltungen WS 2017/2018

1. Individuelle Vermittlung und Projektbetreuung in den Bereichen:

  • 3D-Modellierung, CAD-Konstruktion: Freiformmodellierung, maßhaltiges Entwerfen
  • 3D-Visualisierung und grundlegende 3D-Animation
  • Digitale Fabrikationstechniken: Konstruktionspläne, Schnitt- und Faltmuster, Schichtmodelle, Laserschnitt, 3D-Druck u.a.
  • Digitalisierung von Objekten und Räumen per fotogrammetrischem Scan
  • Programme: Blender, Rhinoceros3D, Sculptris, Meshmixer u.a.

jeden Do/Fr … 11–18 Uhr/10-17 Uhr … nach Vereinbarung

2. Grundlagen der 3D-Modellierung mit Sculptris und Meshmixer

3D-Sculpting als intuitive und einfache Modelliertechnik mit ‚digitalem Ton‘.

Do/Fr … 26./27. 10. 2017 ... Do 13-18 Uhr/ Fr 10-17 Uhr

3. 3D-Scannen (fotogrammetrischer Scan) mit ReMake

Fotobasiertes Verfahren um reale Objekte und Räume als 3D-Modelle zu digitalisieren.

Do/Fr … 2./3. 11. 2017 ... Do 13-18 Uhr/ Fr 10-17 Uhr

4. 3D-Modellierung und Visualisierung mit Blender

3D-Modellierung, Visualisierung und Animation mit dem 3D-Grafikprogramm Blender. Verschiedene Modelliertechniken mit Polygonnetzen, Kurven und Nurbs, 3D-Sculpting, parametrische Modellierung mit Modifikatoren; Visualisierung mit Materialien, Texturen, Licht und Schatten; grundlegende 3D-Animation mit Keyframes uvm.

Do/Fr … 16./17. und 23./24. 11. 2017 ... Do 13-18 Uhr/ Fr 10-17 Uhr

5. 3D-Modellierung und CAD-Konstruktion mit Rhinoceros3D

Freie und maßhaltige 2D- und 3D-Modellierung und Konstruktion, 3D-Vektorzeichnen, Konstruktionspläne, digitale Fabrikation uvm.

Do/Fr … 7./8. und 14./15. 12. 2017 ... Do 13-18 Uhr/ Fr 10-17 Uhr

6. 3D-Drucken

Gescannte, modellierte oder im Netz gefundene 3D-Modelle werden zunächst für den Druck vorbereitet und sollen dann im 3D-Pulverdruckverfahren im neuen 3D-Druckraum der Hochschule realisiert werden.

Do/Fr … 18./19. und 25./26. 1. 2018 ... Do 13-18 Uhr/ Fr 10-17 Uhr

 

Zu allen Kursen ist eine Anmeldung per Email erforderlich.

 

Öffnungs- und Sprechzeiten

Do … 11 – 18 Uhr<br/>Fr … 10 – 17 Uhr

Die eigenständige Nutzung des Computerstudios ist zu den Öffnungszeiten und außerhalb der Lehrveranstaltungen ohne vorherige Anmeldung möglich.

 

Kontakt

Peter Wackernagel<br/> künstlerischer Mitarbeiter

Pfotenhauerstraße 81/83<br/> Haus A, Theoriebereich

0351 4402-2938<br/> wackernagel@hfbk-dresden.de