Die Hochschule für Bildende Künste Dresden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/en

Sachbearbeiter/in im Referat Finanzen und Controlling (30h/Woche)

zunächst für zwei Jahre (Befristung gem. TzBfG). Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L (Entgeltgruppe 8).

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Einführung der neuen ERP-Software
  • Bewirtschaftung und Abrechnung der Haushaltsmittel der Hochschule
  • Selbstständige Bearbeitung aller anfallenden Buchungen und Fragestellungen der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Sichtkontrolle, Prüfung und Buchung der Zahlungseingangsbelege sowie manueller Ausgangsrechnungen
  • Sichtkontrolle, Prüfung und Buchung von Eingangsrechnungen
  • Bearbeitung von Posteingängen
  • Stammdaten- und Kontenpflege
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Mitwirkung bei der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Mitwirkung beim internen und externen Berichtswesen
  • Unterstützung bei der Anlagenbuchhaltung - Drittmittelprojektabrechnung für ein umfangreiches Projekt mit 10h/Woche

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)
  • sehr gute Kenntnisse in der kaufmännischen Finanzbuchhaltung, mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung einer Hochschule
  • sehr gute ERP-Kenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel und Word)
  • aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • analytisches Denkvermögen

Von Vorteil ist der erfolgreiche Abschluss eines kaufmännischen Fachhochschulstudiums.

Wir bieten:

Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, Arbeitszeiten in Gleitzeit sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes geboten.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir einen Nachweis über die Schwerbehinderung/Gleichstellung den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, Lebenslauf, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Abschlüsse etc. senden Sie bitte bis 2.03.2018 (es gilt der Eingangsstempel der Hochschule) unter Angabe der Kennziffer III/107 an die

Hochschule für Bildende Künste, Personalreferat, Güntzstr. 34, 01307 Dresden

Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach der Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzes vernichtet.