Ratgeber Projektanfragen

Die Hochschule ist offen und interessiert an Kooperationen und Projekten. Allerdings sind dabei einige Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

Es ist zu unterscheiden in Projekte, die als offizielle Hochschulkooperationen in die Lehre aufgenommen werden können und in  Projekte, die ausschließlich von Studierenden, ohne  Nutzung der Hochschulressourcen  realisiert werden.

Da die Abwicklung von  offiziellen Hochschulprojekten in Einklang mit den Semesterzeiten gebracht werden muss, sollten ernst gemeinte Anfragen frühzeitig an die Hochschule gerichtet werden. Die Studienprogramme werden mindestens 6-12 Monate im Voraus zusammen gestellt,  somit sind die Spielräume für kurzfristige  Projekte gering.

Die Hochschule verfügt über kein Budget für  Sonderprojekte, daher müssen sich Interessierte bereits vorab über die Aspekte der Finanzierung Gedanken machen.

Bitte wenden Sie sich bei  Ausstellungsprojekten an das Referat Ausstellungswesen
bei allen übrigen an das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Bild oben: Kurz vor dem Start der Kostümschau zum Sommerfest.