Meisterschüler

Dauer: 4 Semester

Studienrichtungen:

- Bildende Kunst

- Bühnen- und Kostümbild

Details zur Bewerbung:

Die Aufnahme eines Meisterschülerstudiums setzt grundsätzlich einen überdurchschnittlichen Abschluss des berufsqualifizierenden Studiums des Bewerbers in dem jeweiligen Studiengang voraus.

Die Regelstudienzeit einschließlich Prüfungszeitraum beträgt vier Semester.

Ateliers werden den Meisterschülern nicht zur Verfügung gestellt, aber im Rahmen der Möglichkeiten können sie die Bibliothek, die Werkstätten und die Labore nutzen.

Das erste und zweite Meisterschülerjahr schließen mit einer Prüfung ab.

Für die Bewerbung zum Meisterschülerstudium sind bis spätestens 30.06.2017 folgende Unterlagen im Referat für Studienangelegenheiten, Güntzstr. 34, 01307 Dresden einzureichen:

1. Antrag (Bewerberbogen) mit aktuellem Passbild (bitte aufkleben)
2. beglaubigte Zeugniskopien vom Hochschulabschluss (Diplom, konsekutiver Master oder adäquater Abschluss)
3. schriftliche Darlegung der in Aussicht genommenen künstlerischen Entwicklungsvorhaben und künstlerischen Arbeiten
4. Darstellung des Lebenslaufes und des künstlerischen Werdeganges
5. Nachweise über bereits durchgeführte künstlerische Arbeiten in Form einer Dokumentation von bis zu zehn Werken (Portfolio)

Zusätzlich bei ausländischen Bewerbern:

7. Nachweis eines Sprachzeugnisses in Deutsch auf dem Niveau B2 mit der Note "GUT"
8. Nachweis eines beglaubigten und ins Deutsche übersetzten Hochschulabschlusses

Bei der Einreichung der Dokumentation der künstlerischen Arbeiten ist folgendes zu beachten:

Grundsätzlich sind die Arbeiten nicht als Original, sondern in Reproduktion als Dokumentation (Portfolio u.a.) abzugeben.
Für die eingereichten Argeiten kann die Hochschule während der Dauer ihres Verbleibs an der HfBK Dresden keine Haftung übernehmen.

Bewerbungsunterlagen zum Meisterschülerstudium