BLOG ZUR KUNSTKRITIK

Endlich über Kunst reden 

Die Dresdner Off-Szene boomt. Neben etablierten Galerien und Kunsthäusern entstehen immer mehr unabhängige Projekte, die eine große Vielfalt an künstlerischen Positionen abseits des Mainstreams bieten. Was noch fehlt ist eine Dialogplattform, auf der Künstler*innen und Kurator*innen konstruktive Kritik und Wertschätzung für ihre Arbeit erfahren. Ein Platz für Austausch und selbstbestimmte Öffentlichkeit. Es ist Zeit für einen Blog für junge Kunstkritik!

Projektteilnehmer*innen_ Johanna Failer / Elise Beutner / Melanie Kramer