03 Angebote für einzelne Studienrichtungen

0301 Versicherungen, Arbeitsstatus, Tarifverträge für Kostümgestalter*innen & Kostümbildner*innen

Vortrag mit Judith Adam & Gregor Sturm, Vorstandsmitglieder des Bundes der Szenografen
Donnerstag 29.03.18 10:00 – 16:00 Uhr
HfBK Dresden, Güntzstraße, Raum 228

CAREER WEEK_DEINE WOCHE ZUM BERUFSEINSTIEG 

Du hast Fragen zur Berufsrealität oder wie du Verträge verhandeln kannst? Nur indem wir über Gagen sprechen, werden wir in den Verhandlungen stärker! Denn: Viele Kolleg*innen hören Argumente wie „Das ist bei uns am Haus die höchst Gage“ oder „Sie verdienen genau so viel wie der Kollege oder die Kollegin“ oder „Es wäre den Kolleg*innen gegenüber nicht fair, wenn Sie mehr verdienen“ und finden dann erstaunt raus, dass sie belogen wurden. Hinzukommt, dass jede Generation aufs Neue die Preise „ruiniert" – aus Unwissenheit. Hast du einer schlechten Gage erstmal zugestimmt, wird es sehr schwer am gleichen Theater bei der nächsten Produktion einen besseren Vertrag auszuhandeln. Hinzukommt, dass wir uns gegenseitig unterbieten und viele Kolleg*innen bereits mit dem Rücken zur Wand stehen oder nach wenigen Jahren im Beruf aufgeben.

Welche Themen werden besprochen?

Verträge: Was unterschreibe ich da eigentlich? Der Mustervertrag des Deutschen Bühnenvereins und was die Paragraphen eigentlich sagen. Welche Abwandlungen finden sich häufig in Verträgen.
Gagen: Wie sehen Gagen aus an den verschiedenen Häusern. Was gehört alles dazu.
Verhandeln: Argumente finden für die eigenen Interessen, Argumente des Theaters entwaffnen.
Berufsrealität allgemein: Jobs finden, welche Wege gibt es?

 

Anmeldung

Persönliche Daten
  • zurück zur Übersicht