Rückmeldung für das Wintersemester 2017/2018

Die Rückmeldefrist für das Wintersemester 2017/2018 läuft vom 12.06.2017 bis 07.07.2017.

Zu den Rückmeldeunterlagen gehören:

1. Musterabbildung zum Ausfüllen des Überweisungsscheines für den Semesterbeitrag

2. Datenänderungsformular, bitte nur bei Änderungen ausfüllen

3. Antrag auf Beurlaubung

4. Formular für Fachklassenwechsel (nur Bildende Kunst), bitte nur bei Änderung bzw. nach dem Grundstudium ausfüllen

5. Informationen zum Semesterticket

Sie finden die Formulare am Ende dieser Seite.


Der Semesterbeitrag für das Wintersemester 2017/2018 beträgt 265,30 €. Dieser setzt sich zusammen aus:

6,00 € Studentenschaft
77,50 € für das Studentenwerk (Beitragspflicht auch für Beurlaubte)
181,80 € Semesterticket

Die Studierenden des Aufbaustudienganges KunstTherapie zahlen bitte
zusätzlich eine Studiengebühr von 200,00€.
Der Studentenausweis mit dem Semesterticket gilt für die Verkehrsmittel des VVO und zusätzlich für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) bis zum letzten Haltebahnhof des jeweiligen Zuges in Sachsen vom 01.10.2017 bis 31.03.2018.
Die Studienbescheinigungen werden für die Studierenden der Fakultät I (Bildende Kunst) beim Pförtner auf der Brühlschen Terrasse und für die Studierenden der Fakultät II (Restaurierung, Bühnen- und Kostümbild, Theaterausstattung, KunstTherapie) beim Pförtner auf der Güntzstr. 34 hinterlegt. Die Ausgabe erfolgt ab September 2017.
Meisterschülern und Beurlaubten sowie Studierenden, die einen frankierten Briefumschlag hinterlegen, werden die Bescheinigungen zugeschickt.

Folgende Studenten haben die Möglichkeit das Semesterticket zu wählen:

  • Fakultät I
    - Beurlaubte
    - Meisterschüler
    - Promotionsstudenten
    - Gaststudenten
      
  • Fakultät II
    - Beurlaubte
    - Diplomanden aus dem Studiengang der Restaurierung, die außerhalb von
      Dresden an ihrem Diplom arbeiten
    - Fachhochschulstudenten, die mit dem Praxissemester beginnen  
      (5.Semester)
    - Promotionsstudenten
    - Gaststudenten
    - Meisterschüler

Nachdem die Zahlung bei uns eingegangen ist, werden Sie rückgemeldet.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Studienbescheinigungen und das Semesterticket erst 14 Tage nach Zahlungseingang und frühestens ab September 2017 erhalten können.

Die Ihnen bereits ausgehändigte Chipkarte (Studentenausweis) gilt weiterhin als Semesterticket. Sie muss nur am Terminal Güntzstraße 34 entsprechend aktualisiert werden. Diese Aktualisierung nehmen Sie bitte selbstständig am Terminal (ab September 2017) vor.

Beispiele gültiger Aufdrucke sind:

 1)    WS 17/18   SETICK         SS 2017   XXXXX

       gültig als Semesterticket ab 01.10.2017

 2)    WS 17/18   XXXXX          SS 2017   SETICK

       gültig als Semesterticket bis 30.09.2017

Bitte beachten Sie, dass bei verspäteter Rückmeldung (Einzahlung) eine Exmatrikulation von Amts wegen erfolgen kann.

Formulare für die Rückmeldung

Ansprechpartnerinnen im Referat für Studienangelegenheiten