Bildende KunstBildende KunstBildende KunstBildende KunstAtelier MalereiBildstudiumJahresausstellungKlasse GrossarthKlasse Sery

Bildende Kunst

Dauer des Studiums:  5 Jahre
Abschluss: Diplom

Profil:

Künstler zu sein, ist kein Beruf im herkömmlichen Sinn. Künstler zu werden ist einer der spannendsten Lebensentwürfe in unserer Zeit. Dies beinhaltet das fundamentale Bedürfnis, sich künstlerisch in seiner ganzen Individualität schöpferisch zu entfalten. Der Studiengang Bildende Kunst bietet den Studierenden die Möglichkeit, in der Vielfalt der heutigen Kunst grundlegende Erfahrungen und Fertigkeiten zu sammeln, um einen eigenständigen künstlerischen Weg gehen zu können.

Die Anforderung des 10-semestrigen Studiums an der HfBK Dresden ergibt sich vor allem durch die komplexe Auseinandersetzung zwischen Lehrenden und Studierenden. _ Die Erfahrung der KünstlerInnen und das schöpferische Potential der Studierenden wird in 13 von den Künstlerprofessoren geführten Klassen zu einem Dialog gebracht, um im heutigen Kunstgeschehen agieren zu können. Begleitend dazu bilden kunsttheoretische, kunstgeschichtliche und philosophische Lehre einen weiteren wichtigen Baustein für das Gesamtstudium.

Die vor wenigen Jahren sanierten Ateliers und Werkstätten im Akademiegebäude Brühlsche Terrasse und jene am Standort für die Bildhauerei in der Pfotenhauerstraße bieten durch Großzügigkeit, Ausstattung und besondere Architektur hervorragende Arbeitsbedingungen. Die namhafte, im internationalen Kontext agierende Professorenschaft, hat unterschiedliche Werkauffassungen, die innerhalb der Hochschule zu einem spannenden Austausch führen und den Studierenden dadurch die Möglichkeit eröffnen, den eigenen Intentionen gemäß aus dem Lehrangebot wählen zu können.

pdf Studienflyer