Foto: Robert Lehniger

Publikationen & Vorträge - Katharina Serles

Publikationen (Auswahl)

 

Wissenschaftliche Artikel

- Zwischengespeichert. Transfugalität digitaler Texte. In: Susanne Eichhorn/Bernhard Oberreither/Marina Rauchenbacher/Isabella Schwentner/Katharina Serles (Hg.): Aufgehoben? Speicherorte, -diskurse und -medien von Literatur. Würzburg: Königshausen & Neumann 2017, S. 315–321.

- „Namen, die rätselhaftesten aller Worte“. Konstanze Fliedl-Variationen. In: Susanne Hochreiter/Bernhard Oberreither/Marina Rauchenbacher/Isabella Schwentner/Katharina Serles (Hg.): Ein Zoll Dankfest. Texte für die Germanistik. Konstanze Fliedl zum 60. Geburtstag. Würzburg: Königshausen & Neumann 2015, S. 299–305.

- „Time in comics is infinitely weirder than that.“ Zeit- via Bildkonfiguration bei Marc-Antoine Mathieu und Chris Ware. In: Susanne Hochreiter/Ursula Klingenböck (Hg.): Bild ist Text ist Bild. Narration und Ästhetik in der Graphic Novel. Bielefeld: transcript 2014, S. 79–96.

- „verkunft in der zugangenheit“. Barocke Zeit- und Raumgefüge bei Ginka Steinwachs. In: Peter Clar/Markus Greulich/Birgit Springsits (Hg.): Zeitgemäße Verknüpfungen. Wien: Praesens 2013, S. 185–207.

- „Mona Lisa (Du Luder)“. Bild(de)konstruktionen der Rezeption. In: Konstanze Fliedl/Bernhard Oberreither/K. S. (Hg.): Gemälderedereien. Zur literarischen Diskursivierung von Bildern. Berlin: Erich Schmidt Verlag 2013 (= Philologische Studien und Quellen 242), S. 194–229.

- „se san net zum dahypen“. Elfriede Gerstls ‚Medien-Problem‘ und seine Bilder. In: Christa Gürtler/Martin Wedl (Hg.): Elfriede Gerstl. „wer ist denn schon zu hause bei sich“. Wien: Zsolnay 2012 (= Profile 19), S. 269–287.

- 10 Lexikonbeiträge zu Carl Einstein, Christoph Hein, Georg Heym, Hermann Kinder, Brigitte Kronauer, Gerhard Meier, Hanns-Joseph Ortheil, Ginka Steinwachs, Thomas Strittmatter und Theodor Weißenborn. In: Konstanze Fliedl/Marina Rauchenbacher/Joanna Wolf (Hg.): Handbuch der Kunstzitate. Malerei, Skulptur, Fotografie in der deutschsprachigen Literatur der Moderne. Berlin/Boston: Walter de Gruyter 2011, S. 171–174; S. 295–298; S. 321–324; S. 427–430; S. 470–473; S. 533–537; S. 595–600; S. 732–736; S. 750–751; S. 809–811.

 

Herausgeberinnenschaft

- Susanne Eichhorn/Bernhard Oberreither/Marina Rauchenbacher/Isabella Schwentner/Katharina Serles (Hg.): Aufgehoben? Speicherorte, -diskurse und -medien von Literatur. Würzburg: Königshausen & Neumann 2017.

- Susanne Hochreiter/Bernhard Oberreither/Marina Rauchenbacher/Isabella Schwentner/Katharina Serles (Hg.): Ein Zoll Dankfest. Texte für die Germanistik. Konstanze Fliedl zum 60. Geburtstag. Würzburg: Königshausen & Neumann 2015.

- Konstanze Fliedl/Bernhard Oberreither/Katharina Serles (Hg.): Gemälderedereien. Berlin: Erich Schmidt Verlag 2013 (= Philologische Studien und Quellen 242).

 

Journalistisches

- an.sprüche: Chefsekretäre und Kulturhüterinnen. In: an.schläge. Das feministische Magazin: „Menstruation“, September 2014, S. 27.

- Anne-Kathrin Hillenbach: Literatur und Fotografie. Analysen eines intermedialen Verhältnisses. Bielefeld 2012 [Rezension]. In: Falter Wien vom 6. 2. 2013, S. 30.

- DENA from the Block: Cash, Diamond Rings, Swimming Pools (2013) [Rezension]. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2013), H. 36, S. 24.

- We’ll Blog and Blog and Blog and Blog and Then We’ll Blog Some More. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2012), H. 34, S. 118–122.

- Lulu Gainsbourg. Interview mit Katharina Serles. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2012), H. 34, S. 62–69.

- The Teaches of Peaches. Monki meets the Godmother of Electroclash. Interview von Maria Graff & Katharina Serles. In: Monki. The Travel Issue (2012), H. 7, S. 30–33.

- Everything That Ever Happened To Anyone Ever. Interview mit I Blame Coco. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2011), H. 31, S. 56–59.

- Meine Sch(w)einehe. Eine Apologie für das Schwein und die Ehe um 10 Euro. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2011), H. 30, S. 124f.

- Monki meets... Kate Nash. Interview von Katharina Serles. In: Monki. The Wonderworld Issue (2011), H. 3, S. 22–25.

- Blubb to the Blubb. LCMDF: Love and Nature (2011) [Rezension]. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2010/2011), H. 29, S. 18.

- The Sleaze of Procrastination. Fadesse 2.0 am Computer. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2010/2011), H. 29, S. 122f.

- Instantly Gratifying. Interview mit The Drums. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2010), H. 27, S. 80–84.

- Scents and Sensibility. Perfume Genius: Learning (2010) [Rezension]. In: INDIE. The Independent Style Magazine (2010), H. 27, S. 18.

 


Vorträge (Auswahl)

- „bin abwesend anwesend – (K)eine Gerstl-Revue“, Literaturhaus Wien, 8. - 9. 6. 2017 (in Vorbereitung)

- „BILDER SEHEN ERZÄHLEN. Kunstbetrachtung im Comic“, Formen der Selbstreflexivität im Medium Comic, 3. Workshop der AG Comicforschung, Universität zu Köln, 2. - 3. 3. 2017

- „Comics fracture both time and space. Über subversive Zeit-Raum-Verhältnisse bei Marc-Antoine Mathieu und Chris Ware“, Gastvortrag in der Vorlesung "Raum" von Stefanie Wenner, HfBK Dresden, 28. 11. 2016

- „(Über)Macht der Bilder und ihre Subversion im Comic“, Momentum16, Kongress für kritische Wissenschaft, Hallstatt, 13. – 16. 10. 2016 

- „An/Abwesenheit von Bildern (während wir über sie sprechen)“. VOM BILD | ZUM WORT | ZUM TON, Symposium und Podcast-Workshop, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Albertinum, 2. 7. 2016

- „Textmaschinen“. Gastvortrag im Seminar "Kunstmaschinen - Maschinenkunst" von Friederike Sigler, HfBK Dresden, 13. 6. 2016

- „Grundkurs Bildzerstörung“ im Rahmen der Ringvorlesung Neuere deutsche Literatur/Sprachwissenschaft: „Empörung!“, Universität Wien, 13. 1. 2015

- „#emanzipation. Feminismusdiskurse im Cyberspace“, Momentum14, Kongress für kritische Wissenschaft, Hallstatt, 16. – 19. 10. 2014

- „Zwischengespeichert. Transfugalität digitaler Texte“, Tagung „aufgehoben AND/OR/NOT ausgehoben. Text im Speicher im Text im Speicher im Text“, Literaturhaus Wien, 6. – 7. 6. 2013

- „TIME IN COMICS IS INFINITELY WEIRDER THAN THAT. Zeit im Bild im Bild im Bild bei Marc-Antoine Mathieu und Chris Ware“, Tagung „Bild ist Text ist Bild. Narration und Ästhetik in der Graphic Novel“, Universität Wien, 3. – 4. 12. 2012

- „Literarische Bildzerstörungen. Dialektiken des Giocondoklasmus’“, Zeitgemäße Verknüpfungen. Graduiertenworkshop des Instituts für Germanistik, Universität Wien, 10. – 12. 11. 2011

- „DatenBankenKrise. Eine Simulation.“ Präsentation der Datenbank literarischer Bildzitate mit Bernhard Oberreither; Konzept, Multimedia-Präsentation und Lesung, Literaturhaus Wien, 13. 1. 2015 

- „MonaLisaMultiMedia oder: eine ‚giocondologische’ Revue.“ Präsentation des Handbuchs der Kunstzitate sowie der Datenbank literarischer Bildzitate mit Arno Fischbacher, Bernhard Oberreither & Brigitte Trnka, Stefan Zweig Centre Salzburg, 25. 1. 2013 & Universität Wien, 22. 5. 2014

- „no fut_ure. aber das ist ja egal.“ Dokumente sprechen feministisch zurück. 30 Jahre Stichwort. Performance mit Doris Arztmann, Stichwort, Archiv der Frauen- und Lesbenbewegung Wien, 13. 12. 2013

- „Reden über Reden über Reden über Bilder.“ Buch-Remix: Gemälderedereien. Präsentation des Bandes Gemälderedereien als Bild-Text-Remix mit „Backstage-Einblicken“. Mit Jan Nikolaus Cerha und Bernhard Oberreither; Konzept und Lesung, Literaturhaus Wien, 25. 10. 2013