Theaterausstattung

Dauer des Studiums:  4 Jahre
Abschluss: Diplom (FH)

Profil:

An der Hochschule für Bildende Künste Dresden ist der einzige Fachhochschulstandort für bildkünstlerische Theaterausstattungsberufe (Theatermalerei, Theaterplastik, Kostümgestaltung, Maskenbild) in Deutschland angesiedelt. Seine Existenz und sein Ausbildungsprofil zu den Diplom-Designer-Abschlüssen Theatermaler, Theaterplastiker, Maskenbildner und Kostümbildner ist somit deutschlandweit ohne Beispiel.

Der Fachhochschulstudiengang blickt auf eine über dreißigjährige Geschichte zurück. Im Jahre 1950 entstand zunächst der Studiengang Bühnen- und Kostümbild. 1964 wurde der Hochschule dann eine Fachschulabteilung für Theaterausstattungsberufe angegliedert, die 1993 Fachhochschulstatus erhielt. Das Studium mit ursprünglich drei, jetzt vier Jahren Dauer beschließt mit einem Fachhochschuldiplom als Designer in dem jeweiligen Studiengang Theatermalerei, Theaterplastik, Maskenbild oder Kostümgestaltung.

Am Fuße der Riesen

Mehr als ein Studium: Sommerfest der HfBK Dresden zum 250jährigen Jubiläum.