Johannes am Ende

seit 2005
Künstlerischer Mitarbeiter an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Kontakt

Johannes am Ende
Digitale Medien
Brühlsche Terrasse 1
At. 208
Fon/Fax 4402-2694
ende@hfbk-dresden.de

Profil

Den Studierenden werden  die künstlerisch-gestalterischen und handwerklich-technischen 
Voraussetzungen für eine eigenständige, qualifizierte, künstlerische Tätigkeit vermittelt.
Dabei reicht die breite Palette der vermittelten Medienkompetenz von der Bildbearbeitung  
über Layout
und Grafik, bis hin zur Video-/Tonbearbeitung und Animation.

Ziel der Lehre ist das Erlangen einer individuellen Arbeitsmethodik und die Formulierung einer

eigenständigen künstlerischen Position, d.h. das Erlangen von Kompetenz in künstlerischer, kommunikativer, ästhetisch formaler, organisatorischer und technischer Hinsicht.


Dabei wird auf individuelle Schwerpunktbildung und interdisziplinäres Arbeiten Wert gelegt und klassenübergreifend die individuellen Projekte von der Planung bis zur Präsentation begleitet.

Arbeiten

  • Dohna
  • Eishalle
  • Kaufhaus
  • Schneewald