Vita – Prof. Peter Bömmels

1951
geboren in Frauenberg

1970-1976
Studium der Soziologie, Politik und Pädagogik an der Universität Köln

1977-80
Arbeit im Kindergarten

1980
Mitbegründer der Musikzeitschrift SPEX und der Künstlergruppe Mülheimer Freiheit

1984
Förderpreis Bildende Kunst des Landes NRW

1986-1987
Gastprofessur an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg

1990-1992
Gastprofessur für Malerei an der Hochschule der Künste Berlin

1993
Fred Thieler-Preis für Malerei

1996

Gastprofessur an der Königlichen Kunstakademie Kopenhagen

2001-2002
Gastprofessur an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

2002-2004
Gastprofessur an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

seit 2004
Professur für Malerei/Grafik an der HfBK Dresden