Wissenschaftliche Publikationen

Prof. Dr. Andreas Schulze

Andreas Schulze: Die Erhaltung von Ledertapeten – eine Literaturstudie;  Seminararbeit an der HfBK Dresden, FB Restaurierung; 1988.

Andreas Schulze: Die Moritzburger Ledertapeten – ihr heutiges Erscheinungsbild und erste Restaurierungsergebnisse; In: Postprints der Internationalen Leder- und Pergamenttagung vom 08. bis 12. Mai 1989. Offenbach am Main; 1989, S.171-184.

Andreas Schulze: Konservierung und Restaurierung einer Ledertapetenbahn aus dem Damenbildniszimmer des Schlosses Moritzburg; Diplomarbeit an der HfBK Dresden, FB Restaurierung; 1989.

Andreas Schulze: Tagung der ICOM-Arbeitsgruppe „Leder und verwandte Materialien“; In: Denkmalpflege in Sachsen: Mitteilungen des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen [2]. Dresden; 1993, S. 72-73.

Andreas Schulze: First Experiences with a Light Metal Stretching Frame-System for Leather Tapestries in Climatically Instable Rooms; In: Postprints of the 4th Interim Meeting of the ICOM Committee for Conservation Working Group 10, Conservation of Leathercraft and Related Objects (05.-08.04.1995). Amsterdam; 1997, S. 26-33

Andreas Schulze: Professional policy in the field of restoration - trends and development in Germany since the end of the eighties; In: European Confederation of Conservator-Restorer's Organization (Hrsg.): Preprints of the first E.C.C.O. Congress: The conservator-restorer's professional activity and status and its responsibility towards the cultural heritage; Florence, Palazzo degli Affari (29. -31. May 1997). 1997; S. 177-180.

Andreas Schulze: Die Ledertapeten im Schloß Moritzburg; In: Denkmalpflege in Sachsen 1894-1994. Teil I, Weimar; 1997, S. 229-240.

Andreas Schulze: Nauhain, Ldkr. Döbeln, Kirche (Kurzbericht über die Konservierung und Wiederaufstellung des spätgotischen Flügelaltars von 1504 aus der Werkstatt Peter Breuers); In: Denkmalpflege in Sachsen 1894-1994. Teil I, Weimar; 1997, S. 552.

Andreas Schulze: Neukirchen, Ldkr. Borna, Dorfkirche Whyra (Kurzbericht über die Konservierung und statische Sicherung des spätgotischen Flügelaltars aus der Zeit zwischen 1500 und 1510 aus einer Altenburger Werkstatt); In: Denkmalpflege in Sachsen 1894-1994. Teil I, Weimar; 1997, S. 553-554.

Andreas Schulze: Topfseifersdorf, Ldkr. Chemnitz, Kirche (Kurzbericht über die Konservierung, Restaurierung und Wiederaufstellung des spätgotischen Flügelaltars von 1514 aus einer Freiberger Werkstatt); In: Denkmalpflege in Sachsen 1894-1994. Teil I, Weimar; 1997, S. 597.

Andreas Schulze: Restaurator – ein ungeschützter Beruf; In: Museumskunde. Heft 62 (2/97), Dresden; 1997, S. 181-182.

Andreas Schulze: Der sogenannte Mirakelmann aus Döbeln in Sachsen, eine bewegliche Christusfigur der Spätgotik; In: Polychrome Skulptur in Europa. Dresden; 1999, S. 126-132.

Annegret Michel, Andreas Schulze: Konservierung und Restaurierung einer beweglichen Christusfigur der Spätgotik aus der Nicolaikirche zu Döbeln/ Sachsen.  In: Die Denkmalpflege. Heft 58, München; 2000, S. 41-44.

Andreas Schulze: Wandbespannungen und Tapeten in sächsischen Schlössern; In: Jahrbuch der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten in Sachsen 2000 [8]. Dresden; 2001, S. 88-103.

Ivo Mohrmann, Andreas Schulze: Der Bachelor: Nicht berufsbefähigend! In: Verband der Restauratoren (Hrsg.): VDR-Bulletin 2/2002, Bonn; 2002, S. 57-59.

Andreas Schulze: Der so genannte Mirakelmann aus der Döbelner Nicolaikirche – eine bewegliche Christusfigur der Spätgotik; In: Sächsische Heimatblätter – Zeitschrift für sächsische Geschichte, Denkmalpflege, Natur und Umwelt. 48. Jahrgang, Heft 4/5 2002, Dresden; 2002.

Andreas Schulze: The „Miracle Man” from Döbeln; the History and Conservation of a late German Gothic Period moveable Christ Figure; In: Postprints of the 6th Interim Meeting of the ICOM Committee for Conservation Working Group 10, Conservation of Leathercraft and Related Objects (18.-20.10.2000). Vic (Barcelona); 2004, S. 57-61.

Andreas Schulze: Die Figurine des Kurfürsten Moritz aus dem Freiberger Dom; In: Andreas-Möller Geschichtspreis 2002 und 2003, Die Begräbniskapelle im Freiberger Dom und die Nicolaikirche Freiberg. Freiberg; 2004, S. 33-51.

Marlies Giebe, Christine Kelm, Ursula Kral, Ivo Mohrmann, Astrid Nielsen, Christoph Schölzel, Andreas Schulze: Die Flut in Sachsen – Bergung und Konservierung von mobilen Kunstwerken; In: Verband der Restauratoren (Hrsg.): VDR-Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut, Heft 1/2004. Bonn; 2004, S. 7-35.

Andreas Schulze: Der Bestand an ornamentalen Goldledertapeten im Schloss Moritzburg einst und heute sowie die konservatorisch-restauratorischen Problemstellungen bei ihrer Erhaltung, In: Ledertapeten – Bestände, Erhaltung und Restaurierung. Dresden; 2004, S. 44-54.

Andreas Schulze: Die Konservierung und Restaurierung der Ledertapeten des ehemaligen „Damenbildniszimmers“ im Schloss Moritzburg; In: Ledertapeten – Bestände, Erhaltung und Restaurierung. Dresden; 2004, S. 70-76.

Andreas Schulze: Die Wiederanbringung der restaurierten Ledertapeten unter Berücksichtigung der bauklimatischen Verhältnisse des ehemaligen „Damenbildniszimmers“; In: Ledertapeten – Bestände, Erhaltung und Restaurierung. Dresden; 2004, S. 77-83.

Gabriele Hilsky, Andreas Schulze: Die Nutzung von Unterdruck-Technologien und Unterdruckgeräten für die Sicherung / Konservierung von Ledertapeten in situ; In: Ledertapeten – Bestände, Erhaltung und Restaurierung. Dresden; 2004, S. 84-86.

Eloy F. Koldeweij, Andreas Schulze, Ines Täuber: Katalog der Goldlederbestände in Deutschland; In: Ledertapeten – Bestände, Erhaltung und Restaurierung. Dresden; 2004, S. 174-181.

Andreas Schulze: The application of the „low pressure” technology in the conservation of gilt leather wall hangings in situ – a report about our experiences; In: ICOM-CC Working Group "Leather and Related Materials" (Hrsg.): The conservation of Gilt Leather / La Conservation du cuir doré;  Postprints of the 5th Interim Meeting in Brussels (25.-27.03.1998); London 2007, S. 32-35.

Andreas Schulze: Papiertapeten in Sachsen – Ein Überblick über den Bestand und die Bemühungen um seine Erhaltung; In: Papiertapeten – Bestände, Erhaltung und Restaurierung. Dresden; 2005, S. 50-59.

Andreas Schulze: Die Figurine des Kurfürsten Moritz im Freiberger Dom; In: Ästhetik und Wissenschaft – Beiträge zur Restaurierung und Denkmalpflege (Arbeitsheft 8 des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen). Dresden; 2006, S. 71-80.

Andreas Schulze: DBU-Forschungsprojekt „Entwicklung alterungs- und immissionsstabilen Leders zur Restaurierung der Goldledertapeten auf Schloss Moritzburg“; In: Mitteilungen des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen, Jahrbuch 2006. Beucha; 2007, S. 114.

Andreas Schulze: Die Goldledertapeten im Schloss Moritzburg bei Dresden einst und heute sowie die Bemühungen um ihre Erhaltung; In: Oranienbaumjournal Nr. 1/07. Dessau; 2007, S. 66-74.

Andreas Schulze: Anforderungen an Leder für den Einsatz bei der Erhaltung von Kunst- und Kulturgut; In: Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen - FILK (Hrsg.): Kongressdokumentation des 4. Freiberger Kollagensymposiums vom 11. bis 12.09.2008. Freiberg; 2008, S. A VIII / 1-9.

Annegret Fuhrmann, Andreas Schulze, Christoph Herm: GC-MS Investigations on gold varnishes from historical gilt leather wall hangings;Poster auf dem MaSC 2009 Meeting vom 02.-03.04.2009 in London.

Bernhard Trommer, Andreas Schulze, Gabriele Hilsky: Research on materials appropriated for restoration - impacts of ancient and modern tanning techniques on leather character;In: Journal of the American Leather Chemists Association 105 (5), 2010.

Andreas Schulze: Goldleder zwischen 1500 und 1800 – Herstellung und Erhaltung; Arbeitsheft 17 des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen. Dresden 2011, S. 15 – 264.

Roxana Naumann, Andreas Schulze, Thomas Löther: Der Blaue Salon auf Schloss Wildenfels - Ein einzigartiges Interieur mit osmanischen Seidentapeten; In: Mitteilungen des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen, Jahrbuch 2012, Dresden 2012, S. 67-76.

Andreas Schulze:  How the usual museum climate recommendations endanger our cultural heritage;In: Jonathan Ashley-Smith, Andreas Burmester and Melanie Eibl [Ed.]: Cimate for Collections – Standards and Uncertainities, Postprints of the Munich Climate Conference 7 to 9 November 2012; Doerner Institut München 2013,  S. 81-92.