Vita – Prof. Ulrich Eißner

1962
geboren in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz)

1983–1984

Requisiteur am Schauspielhaus Karl-Marx-Stadt

1986
Mitarbeit in der Plastikabteilung der Semperoper Dresden

1984–1986

Abendstudium Plastik an der HfBK Dresden

1986–1989

Studium Theaterplastik an der HfBK Dresden

1989–1996
Plastiker am Städtischen Theater Chemnitz

1993–1996
Lehrauftrag an der HfBK Dresden, Abteilung Theaterplastik

seit 1996
künstlerischer Mitarbeiter an der HfBK Dresden

seit 2005
Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der HfBK Dresden – Fachhochschulstudiengang Theaterausstattung

 

   

Eigene Arbeiten

  • Eissner 01
  • Eissner 02
  • Eissner 03
  • Eissner 04