Philosophie/Ästhetik

 

Module und Leistungspunkte/ ECTS: Übersicht

Bedingungen und Empfehlungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

1.) Um ECTS im jeweiligen Modul (Tabelle für die verschiedenen Studiengänge s.u.) erwerben zu können, ist in einem (Pro)Seminar ein Leistungsnachweis (LN) zu erbringen. Dafür empfehlen wir dringend, ein Wintersemester lang an der Vorlesung in Philosophie/Ästhetik teilzunehmen, damit später in den Seminaren bereits ein Einstieg in das philosophische Denken vorausgesetzt werden kann.
à Wann am besten? Empfehlung: gemäß der unten stehenden Tabelle

2.) In den Seminaren ist die aktive Beteiligung an allen Sitzungen ab der 1. Sitzung Bedingung, und zwar durch vorbereitende Lektüre der angegebenen Texte für jede Sitzung, durch Diskussionsbeiträge und ein Referat mit Thesenpapier, damit neben der Aus-einandersetzung mit philosophischen Problemstellungen auch das Argumentieren in Diskussionen und das selbstständige Erarbeiten von Referaten eingeübt werden (ALLE Studiengänge). Nach dem betreffenden Seminar und Semester ist in der vorlesungsfreien Zeit eine schriftliche Seminararbeit zu verfassen (außer Fachhochschule).
à Empfehlung gemäß der unten stehenden Tabelle

3.) Die regelmäßige Teilnahme an den wöchentlichen Lehrveranstaltungen, damit das kontinuierliche Ansteigen des Wissens- und Argumentationsniveaus im Verlauf des Semesters gewährleistet ist. Wer wegen einer Krankheit oder aus anderen zwingenden Gründen nicht teilnehmen kann, sollte sich im Sekretariat Kunstgeschichte und Philosophie/Ästhetik vor der Lehrveranstaltung per e-mail (hering@hfbk-dresden.de) oder Telefon (4402-2137) entschuldigen. Wer häufig (mehr als zwei Mal) fehlt, kann keine ECTS (für das jeweilige Modul) erwerben.

Studiengang

Semester (Empfehlung)

Modul

Lehrveranstaltung

Bildende Kunst

1. (oder 3.) Semester

Modul 4

Vorlesung

2./3. Semester

Modul 4

Seminar

5. (oder 7.) Semester

Modul 8

Vorlesung

5.-7. Semester

Modul 8

Seminar

Bühnen- und Kostümbild

1. (oder 3.) Semester

Modul 5

Vorlesung

3. Semester

Modul 5

Seminar

5. Semester

Modul 8

Vorlesung

5./6. Semester

Modul 8

Seminar

Fachhochschule

3. (oder 1.) Semester

Modul T2

Vorlesung (Teilnahme)

4. oder 6. Semester

Modul T3

Seminar

 

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2018

⇒ Prof. Dr. Constanze PERES

Sprechstunde: Dienstags 17 - 18 Uhr

Blockseminar

Hegels Ästhetik II: Das System der Künste
Einführung in Georg Wilhelm Friedrich Hegels Kunstphilosophie

ORT: Güntzstraße 34, Raum 215
ZEIT: Blockseminar

Dienstag

03.04.2018

15.30 – 18.30

R 215

 

Montag

16.04.2018

14.00 – 18.30

R 215

Dienstag

17.04.2018

14.00 – 18.30

R 215

Mittwoch

18.04.2018

14.00 – 18.30

R 215

Freitag

20.04.2018

11.00 – 15.30

R 215

BEGINN: Dienstag, 03.04.2018

Seminar

Der Sinn des Sehens
Visuelles Denken und wissendes Sehen in Alltagserkenntnis, Kunst und Wissenschaft

ORT: Güntzstraße 34, Raum 229
ZEIT: Dienstag, 15:30 - 17:00 Uhr
BEGINN: 10.04.2018

Übung und Kolloquium

Lektüre philosophischer Texte

ORT: Güntzstraße 34, Raum 218 oder nach Vereinbarung
ZEIT: Montag oder Mittwoch, ab 15:00 Uhr und nach Vereinbarung
BEGINN: 09.04.2018 (bitte bei Frau Hering oder Prof. Dr. Peres nachfragen)

Kolloquium

Philosophische Ateliergespräche

ORT: nach Vereinbarung
ZEIT: Montag oder Donnerstag nach 15:00 Uhr und nach Vereinbarung
BEGINN: 09.04.2018

Doktorandenkolloquium

ORT: nach Vereinbarung
ZEIT: Mittwoch und nach Vereinbarung
BEGINN: 11.04.2018


⇒ Prof. Dr. Donatus THÜRNAU

Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Seminar

Theatralisches Leben, lebendiges Theater
Ansätze zu einer Ästhetik der Inszenierung

ORT: Güntzstraße 34, Raum 229
ZEIT: Dienstag 13:30 - 15:00 Uhr
BEGINN: 10.04.2018


⇒ Dr. Luca Viglialoro

Erasmus-Dozent für philosophische Ästhetik der Kunsthochschule Ravenna / Accademia di Belle Arti di Ravenna

Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Seminar

Die Kunst des Spiels
Einführung in Begriff und Bedeutung des Spiels bei Castiglione und Schiller

ORT: Günzstraße 34, Raum 227
ZEIT: 14-tägig, Montag, 11.00 – 15:00 Uhr
BEGINN: 09.04.2018